Telefon:

0 29 53 / 96 47 27

Sprechzeit heute:

Mi 08:00 – 13:00 Uhr

Startseite › Zahnheilkunde › Füllungen

Füllungen

Eine Füllung ist eine Möglichkeit, eine verloren gegangene oder zerstörte Zahnstruktur wiederherzustellen und damit die normale Funktion und Form eines Zahnes zu erhalten. Durch das Schließen der Räume, in die Bakterien eindringen könnten, kann eine Füllung auch gegen einen weiteren Kariesbefall vorbeugen.

Vor dem Einbringen der Füllung entfernen wir das von Karies geschädigte Zahnmaterial und bereiten den Rest des Zahnes so auf, dass der in den Zahn einzubringende Füllungswerkstoff mit dem Restzahn ausreichend gut verbunden werden kann. Dabei verwenden wir alle in der modernen Zahnheilkunde derzeit zur Verfügung stehenden Materialien. Unterschieden wird hierbei zwischen „plastischen Füllungen“ (Kunststoff oder Zement) und „Einlagefüllungen“ (Inlays).


Plastische Füllungen

Als plastische Füllungsmaterialien verwenden wir mit Keramik angereicherte und deshalb äußerst hochwertige Kunststoffe (Composite), die in den Zahn geschichtet werden. Sie sind langfristig haltbar, farblich auf Ihre Zähne abgestimmt und damit kaum sichtbar. Wir setzen Sie bevorzugt bei kleinen und mittleren Schäden im Front- und Seitenzahnbereich ein. Alternativ können auch, je nach Patientenwunsch, verschiedene Arten von Zementfüllungen eingebracht werden.

Einlagefüllungen (Inlays)

Wir arbeiten überwiegend mit Keramikinlays, weil sie langlebig und beständig sind und keine Allergien gegen Keramik bekannt sind. Zudem haben sie den Vorteil, dass sie Ihrer Zahnfarbe perfekt angeglichen werden können. In unserer Praxis stellen wir Keramikinlays schnell und komfortabel mit Cerec® 3D und CAD/CAM-Technik her.


Bezüglich Eigenschaften, Anwendungsmöglichkeiten und Kosten bestehen zwischen den verschiedenen Füllungsmaterialien teilweise erhebliche Unterschiede. Eine exakte Diagnose und eine genaue Einschätzung der jeweiligen Vor- und Nachteile ist deshalb unentbehrlich. Wir klären mit Ihnen bei jedem einzelnen Zahn, welche Lösung für Sie am geeignetsten ist.